Burg Falkenstein virtuell entdecken

Obwohl der Falkenstein aufgrund der aktuellen Landesverordnung zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus derzeit geschlossen ist, müssen Sie dennoch nicht auf einen Besuch unserer schönen Burg verzichten.

Wie das geht? Museum Virtuell macht es möglich!

Begeben Sie sich mit ihrem Smartphone oder am heimischen PC Klick für Klick auf Zeitreise durch die Burg- und Baugeschichte und erfahren auf diese Weise Interessantes und Kurioses über die Burg Falkenstein und ihre einstigen Bewohner. Ihr Weg führt Sie vom hochmittelalterlichen Glasfenster in der Burgkapelle über die rekonstruierte und vollfunktionsfähige spätgotische Alte Burgküche bis hinauf auf den mächtigen Bergfried, von dessen Aussichtsplattform Sie einen fantastischen Ausblick über das Selketal genießen können.

Mit einem Klick auf den nachfolgenden Link zur Anzeige des virtuellen Erlebnisrundganges geben Sie Ihre Zustimmung, dass Daten an www.matterport.com übermittelt und eventuell Cookies nachgeladen werden.
Anbieter des Dienstes ist die Matterport Inc., deren Datenschutzerklärung und alle weiterführenden Links Sie hier nachfolgend finden:

Link zur Datenschutzerklärung von matterport.com

 

 

Hier geht es zum virtuellen Rundgang

Informationen zur Bedienung und Navigation erhalten Sie hier: