#closedbutopen

Interessantes und Kurioses über die Burg Falkenstein

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen! Im Zuge der Eindämmung der Corona-Pandemie ist die Burg Falkenstein bis zum 31. Januar 2021 geschlossen und für Besucher nicht zugänglich. Um den Falkenstein und seine wechselvolle Geschichte dennoch im Bewusstsein aller Besucher, Förderer und Freunde zu halten, werden in diesem Zeitraum unter dem Hashtag #closedbutopen viele interessante und zum Teil kuriose Aspekte zur Burg, ihrer Geschichte, ihren Bewohnern und ihrer Einrichtung gesammelt und veröffentlicht.

 

25.01.2021

Bernd VI. von der Asseburg, genannt "der Reiche"

Weiterlesen

18.01.2021

Ein folgenreicher Schritt ... der Falkenstein wird bischöflicher Besitz

Weiterlesen